R7 Cup / IBPM/ GTT Lausitzring

Renn - und Fahrertraining mit den Finals der IBPM und des BMW-Cup auf dem Lausitzring/D

Preisliste für freies Training


Eventinfos

Trainings- und Rennevent für Hobbypiloten mit den Rennen der IBPM und des BMW S 1000 RR Cup sowie den Rennen der Gastklassen.

Eignung

Am Freitag ist durch die Einteilung in 4 Gruppen die Veranstaltung für schnelle und langsame Teilnehmer bis hin zum Neueinsteiger geeignet. Samstag und Sonntag sind durch die Einteilung in 3 Gruppen für Einsteiger NICHT zu empfehlen.

Es besteht Transponderpflicht. Der Zeitnahmeservice ist für eingeschriebene Fahrer der IBPM und Clubmitglieder im Veranstaltungspreis enthalten (Es ist eine Kaution zu hinterlegen). Für nicht eingeschriebene Fahrer kostet der Zeitnahmeservice (Anzeige der schnellsten Runde des Tages; Ausdruck aller Rundenzeiten am Ende des Tages) 10 EUR am ersten Tag und jeweils 5 EUR für jeden weiteren Tag. Die Teilnahme an Rennen setzt die Inanspruchnahme des Zeitnahmeservices voraus.

GEC German Endurance Cup - 2 Stunden-Teamrennen mit mind. 2 und max. 3 Fahrern je Team am Freitag Nachmittag. Zur Anmeldung GEC gehts hier.

Preise:
Teams, die aus in die IBPM oder den BMW Cup eingeschriebenen bzw. für mindestens 2 Tage in der IBPM-Veranstaltung angemeldeten Fahrern bestehen und Teams, deren Fahrer zu den Gast-Cups gehören — 60 EUR/Team

Teams, die ausschließlich das GEC- Rennen inklusive Zeittraining fahren — 195 EUR/Team

Qualifikation: separates Zeittraining über mindestens 15 min. Teams ohne Qualizeit können im Ausnahmefall zugelassen werden und starten aus der Boxengasse. Wertung in 3 Klassen. Weitere Details siehe gesonderte GEC Seite.


IBPM- Meisterschaft - am Wochenende; lizenzfreie Meisterschaft für Hobbyrennfahrer und Amateure, durch Gruppeneinteilung (3 Gruppen) auch geeignet für noch nicht ganz so schnelle Fahrer

Klassen der IBPM: SSPopen, SBKopen, SBK750, BMW S 1000 RR Cup - zwei Sprintrennen (bei Dreitagesbuchung im Preis inbegriffen)

Rennstart in zwei Klassen (z.B. BMW S 1000 RR Cup + SBKopen, SSPopen + SBKopen oder SBK750+SBKopen) ist möglich und kostet 50€ extra je Rennen für den Doppelstart.

Renndistanzen: Die IBPM- Klassen Superbike open und Supersport open (gemeinsam mit der SBK750) und der BMW S 1000 RR Cup fahren zwei Rennen über 12 min + 1 Runde bzw. 17 min + 1 Runde.

Qualifikation: Es dürfen maximal 42 Fahrer pro Rennen/Klasse starten. Über den Startplatz entscheidet die schnellste Trainingszeit. Diese wird in den als Qualifying (Q) gekennzeichneten turns ermittelt. Sollten mehr als 42 Fahrer starten wollen haben die eingeschriebenen Fahrer der IBPM-Klasse Vorrang.

Rennstart: Zur Startprozedur für die Rennen der IBPM und im BMW S 1000 RR Cup gehört keine warm up- Runde. Es wird nach Absolvieren der sighting lap und der Aufstellung im Grid sofort gestartet. Bei wechselnden Witterungsbedingungen können warm up- Runden angesetzt werden. Die Entscheidung darüber wird bis spätestens 10 min vor Öffnung der Boxengasse bekannt gegeben.

Services vor Ort

• Transponderzeitnahme mit Livetiming, Gruppenneueinteilung, Trainings- und Rennauswertungen - Livetiming unter www.raceresults.de> • GP Racing School mit Jürgen Fuchs und SOT- Riding School (Individualinstruktion, am Wochenende nur eingeschränkt)
• Reifenservice mit Rennreifen von Bridgestone, Dunlop, Metzeler und Pirelli - nur auf Vorbestellung
• PSI racing leather sales point
• Technischer Service
• BMW und Fahrwerk: HP Race Support
• Yamaha und Fahrwerk: Motorradtke
• Suzuki: Zweiradcenter Helbig
• Foto Service
• Motorrad Stecki Racing Service - mit Ersatz-, Sturz-, und Racingteilen - Infos unter </br<>
www.motorrad-stecki.de • Physiotherapie Golden Hands (Diana)

Lärmbestimmungen

Es gilt die Vorgabe 98 dB Fahrgeräusch (ca. 102 dB Standgeräusch)

Beschreibung Lausitzring

http://www.gaskrank.tv/rennstr...

Hier geht`s zur Buchung: 

https://www.bike-promotion.com...

Zurück